Inzwischen habe ich eine ganze Ansammlung von kleinen Teesprüchen. Sie alle befinden sich in einem kleinen Organzasäckchen und werden nach dem Zufallsprinzip von mir gezogen und nach dem Schreiben verbrannt. So werden meine Gedanken dem Universum übergeben und gehen in ihr Element zurück und unterliegen dann dem Gesetz der Anziehung.

Gerade sitze ich auf dem Balkon in der Sonne, genieße die Sonnenstrahlen auf meiner Haut und spüre wie die Sonne von Tag zu Tag kräftiger wird. Meine Gedanken springen von Huchs auf Buchs und ich frage mich, wie es mit meinem Gepäck aussieht. Durch die jetzige Corona -Situation und der eingeschränkten Bewegungsfreiheit kommt mir mein Gepäck schwerer vor, als ich immer dachte. Vielleicht konnte ich aber auch immer erfolgreich bei dem Gewicht schummeln.. 😉 Die äußere Situation zwingt einen geradezu auf seinen Rucksack zu schauen und darüber nachzudenken, was man wirklich alles von dem Ballast braucht, was einem hilft und was einem nicht mehr hilft und dadurch die Reise erschwert oder gar blockiert.

Vielleicht müssen jetzt einige Dinge neu überdacht werden, damit der Rucksack und die Reise wieder leichter wird. So ist es möglich den Rucksack auf der weiteren Reise wieder mit neuen Erfahrungen zu füllen, die einen weiterbringen und diese wieder, nach getaner Arbeit, auszusortieren, damit das Gepäck weiterhin leicht bleibt und das man das Leben weiterhin in vollen Zügen genießen kann. Man kann dann offen und voller Leichtigkeit auf verschiedene Situationen reagieren, das Positive aus der Situation herausziehen und im Hier & Jetzt leben. Die Veränderungen können immer wieder als Chance genutzt werden, den Inhalt seines Rucksackes neu zu prüfen und zu bewerten, so das die Reise des Lebens leicht und voller Freude, Genuss, Gesundheit und Glück ist.

In diesem Sinne, überprüfe dein Gespräck. Welche Eigenschaften sind zu überdenken, helfen sie mir noch oder kann ich sie ablegen? Horche tief in dich hinein und frage dich, woher dieses Verhalten kommt. Nehme es liebevoll an und bedanke dich dafür, denn es hat dir in der Vergangenheit geholfen und dann bitte diesen Teil in dir, dich zukünftig ander zu verhalten, damit dies dir mehr dienen kann und nehme dies wieder liebevoll in dich auf.

Be yourself & love yourself,

sei bunt und lebe deine Vielfalt

Deine Janina

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.